. .

Aktion für behinderte Menschen Hessen e. V.

| zur Hauptnavigation | zur Themennavigation | zum Textanfang

Logo der Aktion für behinderte Menschen Hessen e. V. : Es ist normal, verschieden zu sein

 


Aktuelles

Heeresmusikkorps 2 bleibt in Kassel

Heeresmusikkorps 2 unterstützt auch weiter die Arbeit der Aktion für behinderte Menschen Hessen e.V.
Das Heeresmusikkorps 2 ist seit 35 Jahren eng mit der Aktion für behinderte Menschen Hessen e.V. verbunden. Viele persönliche aber auch dienstliche Verbindungen sind in dieser Zeit entstanden. In einer Pressemitteilung wird das Musikkorps wie folgt beschrieben: „Das Heeresmusikkorps 2, die Militärmusik in Hessen Das Heeresmusikkorps 2 aus Kassel – ein professioneller Klangkörper der besonderen Art – präsentiert seinem Publikum Musikkultur in ihrer schönsten Form. In den Konzerten des Orchesters kommt der Zuhörer in den Genuss vollendet gespielter symphonischer Musik für Bläser.

Durch dieses Engagement wurden bisher mehr als 2 Millionen Euro eingespielt, die wohltätigen Zwecken zugute gekommen sind. Das symphonische Blasorchester mit seinen speziell für diesen Klangkörper geschriebenen Kompositionen zwischen Klassik und Moderne hat sich in der Gesellschaft einen festen Platz erobert. Das Repertoire umfasst ausgewählte Bearbeitungen klassischer Musik, die Pflege der traditionellen Marschmusik, virtuose Solokonzerte und moderne Spezialarrangements nur für dieses Orchester. Schwungvolle Unterhaltungsmusik mit Jazzelementen und zahlreiche Solisten gehören ebenfalls zum Programm.

Selbstverständlicher Aufgabenbereich ist die musikalische Durchführung des Truppenzeremoniells, zum Beispiel bei Feierlichen Gelöbnissen, Kommandoübergaben, Appellen sowie der Aufführung des Großen Zapfenstreiches. Darüber hinaus wird das Heeresmusikkorps 2 als klingende Visitenkarte der Bundesrepublik Deutschland zu Repräsentationsveranstaltungen im In- und Ausland eingesetzt. Regelmäßige CD-Produktionen sowie Funk- und Fernsehauftritte runden das umfangreiche Einsatzspektrum ab. Die besondere Note dieses Profi-Orchesters zeigt sich in der lebendigen Art der Darbietung seines vielseitigen Repertoires, mit der es das Publikum immer wieder neu begeistert und jeden Auftritt zu einem nachhaltigen Live-Erlebnis werden lässt.“

Die Verantwortlichen im Präsidium und inden Mitgliedsvereinen sind sehr froh, dass der Bundesminister der Verteidigung am 26. Oktober 2011 die Entscheidung getroffen hat, dass Heersmusikkorps 2 in Kassel zu erhalten.
Seit der Gründung der sieben Mitgliedsvereine der Aktion für behinderte Menschen Hessen e.V. in Nord-, Ost- und Mittelhessen unterstützt das Musikkorps aus Kassel unsere Aufgabenerfüllung in herausragender Weise. Ohne diese Unterstützung wäre die Arbeit für und mit Menschen mit Behinderung – die regional, schnell, unbürokratisch und ehrenamtlich geleistet wird – nicht so erfolgreich zu gestalten.

Die Einnahmen aus Wohltätigkeitskonzerten des Musikkorps betragen im Durchschnitt etwa 30.000 Euro pro Jahr. Dieses Geld kommt – wegen des geringen Verwaltungsaufwandes unserer Mitglieder – zu über 90 % bei den behinderten Menschen an.

Durch die hervorragende Zusammenarbeit des Heeresmusikkorps 2 mit der Aktion für behinderte Menschen Hessen e.V in der Region, wird in besonderer Weise deutlich, dass die Bundeswehr und ihre Soldaten sich für Menschen einsetzen, die durch ihre Behinderung immer noch benachteiligt sind.

Das Heeresmusikkorps 2 ist aus der sozialen Landschaft Nord-, Ost- und Mittelhessens nicht mehr wegzudenken.


[ 15.10.2012 | AfbM Hessen | Jürgen Damm]

| zur Übersicht